Archiv/Chronik

  • Österreichischer Jugendpreis 2019

    Österreichischer Jugendpreis 2019

    Herausragende Initiativen und Projekte der außerschulischen Jugendarbeit in Österreich werden mit dem Österreichischen Jugendpreis geehrt.

    03.05.2019


  • Radiokolleg zum Thema „Militärmusik in Österreich“

    Militärmusik

    Der ORF-Ö1 Redakteur Andreas Maurer gestaltet vom Montag, dem 8.4.2019, bis Donnerstag, dem 11.4.2019, im Radioprogramm Ö1 in vier Teilen jeweils um 09:45 Uhr ein Radiokolleg zum Thema „Militärmusik in Österreich“.
    Als Interview-Partner geladen war u. a. Bundeskapellmeister Walter Rescheneder und  Dr. Friedrich Anzenberger, wissenschaftlicher Leiter des Dokumentationszentrums des ÖBV.

    08.04.2019


  • 6. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung 2019“

    Musik in Bewegung (3)

    Wann:  28. und 29. Juni 2019
    Wo:      Bischofshofen

    Der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) und der Tourismusverband Bischofshofen werden als gemeinsame Veranstalter den 6. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“ ausrichten.

    28.01.2019


  • Blasorchesterwettbewerb "Crossing the Winds"

    crossing the winds

    Das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg (SBV) schreibt für das Jahr 2019 den Blasorchesterwettbewerb "Crossing the Winds" aus. 

    Das SBV hat mit diesem Wettbewerb das Ziel, die Blasmusik und ihre Wettbewerbe aus den traditionellen Prägungen herauszuführen und neue Perspektiven zu ermöglichen. Das Neue findet seinen Ausdruck in der Kreativität der Jugendblasorchester, in der Art der Bewerbung, in Besetzung und Werkauswahl, in der Dramaturgie und Musikvermittlung/Konzertpädagogik wie in den Benefits, die der Veranstalter den teilnehmenden Orchestern anbietet. Jugendliche Kreativität und Neugier sind ausdrücklich erwünscht. 

    2019 NEU:
    Bis dato wurden ausschließlich Jugendblasorchester zugelassen. Im Jahr 2019 öffnet das SVB den Wettbewerb erstmals auch für "erwachsene" Musikerinnen und Musiker in Blasorchester, heißt dass es in diesem Jahr zwei Kategorien geben wird. Ein 1. Preis in Höhe von 5000 Euro ergeht somit auch an diese zweite Kategorie. Das Doppelkonzert mit dem Sinfonischen Blasorchester Vorarlberg im Jahr 2020, bleibt allerdings dem Sieger der Jugendkategorie vorbehalten.

    Deadline für die Anmeldung: 31. März 2019

    Die offizielle Ausschreibung zu "Crossing the Winds" findet ihr hier. 

     

     

     

     

    15.01.2019


  • ÖBV & ÖBJ auf der MUSIC AUSTRIA

    Messe Ried

    "Musik ist eine Sprache, die jeder versteht!"

    Rund 290 Aussteller finden sich auf der MUSIC AUSTRIA 2018 und der ÖBV und die ÖBJ sind mit dabei.
    Standort: Messe Ried, Halle 19 
    Besucht uns, nehmt am Gewinnspiel teil und informiert euch über die Projekte, Aktivitäten und Ausbildungen der Österreichischen Blasmusik!

    11.10.2018


  • Der ÖBV & die ÖBJ auf der MUSIC AUSTRIA

    Music Austria (1)

    Von 11. bis 14. Oktober 2018 findet bereits zum 16. Mal die „MUSIC AUSTRIA – Musikmesse Ried“ statt.
    Auch dieses Jahr werden der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend mit interessanten Projekten, einem spannenden Wettbewerb und einem informativen Messestand Teil der Musikmesse sein. 

    03.10.2018


  • Projektpräsentation und Preisverleihung des „JUVENTUS – Jugendpreis der österreichischen Blasmusik“

    Juventus

    Der JUVENTUS ist ein Würdigungspreis der Österreichischen Blasmusikjugend, der an besonders nachhaltige Jugendprojekte vergeben wird. „JUVENTUS – Der Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ prämiert ein besonders vielseitiges Jugendprojekt, im Zuge dessen Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbandes kreative Ideen und neue Ansätze zur Vereinsarbeit mit Jugendlichen einreichen konnten.

    Insgesamt 17 individuelle Jugendprojekte aus unseren österreichischen Bundesländern wurden zum JUVENTUS 2018 eingereicht. Ein Jurorenteam hat die innovativsten und nachhaltigsten Jugendprojekte ausgewählt, welche mit Preisen belohnt werden. Im Zuge der Internationalen Musikmesse Ried findet die Projektpräsentation und Preisverleihung des JUVENTUS 2018 statt.

    01.10.2018


  • Absolventenkonzert Blasorchesterleitung

    BLASORCHESTERLEITUNG

    Am Samstag, dem 06. Oktober 2018 findet das Absolventenkonzert Blasorchesterleitung der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg statt.

    Den Abschluss des Masterstudiums Blasorchesterleitung bildet traditionell ein Konzertprogramm, das sich aus repräsentativen Originalwerken und bläsersymphonischen Bearbeitungen zusammensetzt.
    Jeder Absolvent präsentiert in seinem Programm ein Werk in eigener Instrumentierung, begleitet Vokalsolisten und bringt zeitgenössische Originalliteratur zur Aufführung.

    Wann: 06.10.2018 | 18:00 Uhr
    Wo: Großes Studio | Universität Mozarteum 

    01.10.2018


  • Der ÖBV & die ÖBJ auf der MUSIC AUSTRIA

    Music Austria

    Die MUSIC AUSTRIA Ried ist die größte Musikmesse in Österreich und im bayerischen Raum und wird vom 11. bis 14. Oktober 2018 Treffpunkt für Musiker und Musikbegeisterte aus dem deutschsprachigen Raum.

    27.08.2018


  • Österreichisches Blasmusikfest 2018 – ein Fest für alle Sinne

    Blasmusikfest 2018 (1)

    Am Samstag, dem 23. Juni 2018 erstrahlte die Bundeshauptstadt im kulturellen Glanz der Blasmusik. Das Österreichische Blasmusikfest wartete mit zahlreichen Highlights auf und führt Musikerinnen und Musiker aus ganz Österreich und Südtirol mitten in Wien zusammen.

    27.06.2018


  • Youth Wind Orchestra Project 2018: Österreichische Bläserjugend in Concert

    YWOP

    Am Samstag, dem 23. Juni 2018 war die Bundeshauptstadt Begegnungsstätte der kulturellen Vielfalt. Im Rahmen des „Österreichischen Blasmusikfestes“ präsentierte sich ein großer Klangkörper, bestehend aus Kindern und Jugendlichen unserer Bundesländer. Unter dem Titel „Youth Wind Orchestra Project 2018 – Österreichische Bläserjugend in Concert“  erstrahlte der Wiener Rathausplatz in einer Klangwolke voller jugendlich-dynamischen Flair.

    27.06.2018


  • Urkundenverleihung des „SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT“

    Kompositionswettbewerb (1)

    Insgesamt 27 Komponistinnen und Komponisten haben ihre tollen Werke im Zuge des „SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2017/2018“ eingereicht. Der Kompositionswettbewerb, der besonders das nationale Literaturschaffen fordern und fördern sollte, war eine gemeinsame Initiative des Österreichischen Komponistenbundes (ÖKB) und der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ).

    26.06.2018


  • Das ÖBV-Team zu Gast bei Bundesminister Mario Kunasek

    Ministerbesuch Juni

    Am Dienstag, dem 19. Juni 2018 waren ÖBV-Präsident Erich Riegler, Vizepräsident Wolfram Baldauf und Bundeskapellmeister Prof. Walter Rescheneder zu Gast bei Mario Kunasek, unserem Bundesminister für Landesverteidigung. Neben dem persönlichen Kennenlernen standen Gespräche rund um die Kooperation zwischen dem Österreichischen Blasmusikverbandes und dem Bundesministerium, besonders im Zusammenhang mit den Militärmusiken im Fokus des Austausches.

    21.06.2018


  • 60. Kongress des ÖBV ganz im Zeichen Haydns

    Kongress 2018

    Die burgenländische Landeshauptstadt war von 31. Mai bis 3. Juni 2018 Zentrum der österreichischen Blasmusik. Im Rahmen des 60. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) gipfelten die Landes- und Bundesgremien des Blasmusikwesens. Getreu dem Titel „Haydn trifft Blasmusik“ präsentierte sich Eisenstadt von seiner kulturell-kulinarischen Vielseitigkeit.

    04.06.2018


  • Kampagne "Armut ist kein Kinderspiel"

    BJV (1)

    Jedes 5. Kind in Österreich ist von Armut betroffen oder bedroht. Die Bundesjugendvertretung (BJV) setzt sich für die soziale Absicherung aller Kinder ein. Aus diesem Grund läuft seit Februar 2018 die Kampagne "Armut ist kein Kinderspiel". Armut bedeutet im Leben von Kindern viele Einschränkungen, nicht nur im materiellen Sinne. Sie wirkt sich auf Bereiche wie Bildung, Gesundheit, Wohnen und soziale Teilhabe aus. Vor allem Familien mit mehreren Kindern und Alleinerzieherinnen sind überdurchschnittlich von Armut betroffen. Die BVJ will durch diese Kampagne besonders auf die Problematik von Kinderarmut aufmerksam machen und dieser aktiv durch verschiedene Aktivitäten entgegenwirken.

    11.04.2018


  • „Österreichisches Blasmusikforum 2018“ - eine Kurswoche des Lernens und der Begegnungen

    Blasmusikforum 2018

    Die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach (Kärnten) war von 25. bis 29. März 2018 Begegnungsstätte des "Österreichischen Blasmusikforums 2018". Ganz im Sinne von "Stillstand bedeutet Rückschritt" hat sich das Konzept der facettenreichen Fortbildungsveranstaltung weiterentwickelt. Über 90 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Österreich konnten von der Bandbreite des Kursangebotes profitieren. Getreu dem Leitgedanken "zurück zu den Wurzeln" spannte sich ein roter Faden durch das Blasmusikforum. Musikalische Begegnungen, Brass Band- und Orchesterarbeit auf professioneller Ebene, aktiver Austausch und die Entstehung neuer Denkansätze ließen die Carinthische Musikakademie als das Zentrum der Blasmusikszene erstrahlen.

    03.04.2018


  • Kompositionswettbewerb für Blasorchester der Leistungsstufe B: Die Preisträger

    slider3.jpg

    Der "Kompositionswettbewerb für Blasorchester der Leistungsstufe B" wurde vom Österreichischen Blasmusikverband im vergangenen Jahr ausgeschrieben, um einerseits die Wichtigkeit der zeitgenössischen, symphonischen Blasorchesterliteratur zu unterstreichen und um andererseits unsere Kompositionsschaffenden zu fördern. Insgesamt zehn Kompositionen wurden im Rahmen des Wettbewerbes eingereicht. Ein renommiertes Jurorenteam, das sich aus Ed de Boer (Niederlande), Prof. Walter Ratzek (Deutschland), Philipp Fruhmann (Österreich), Thomas Doss (Österreich) und Prof. Walter Rescheneder (Österreich) zusammensetzte, hat die Einsendungen nach kompositorischen Parametern bewertet. 

    Die Werke von folgenden Komponisten wurden von dem Jurorenteam als Preisträger festgelegt:

    02.02.2018


  • 7. Internationaler Wettbewerb von Originalkompositionen

    Sinnai

    Der Musikverein "G.Verdi" schreibt in Kooperation mit der Stadt Sinnai und der Musikvolkshochschule den "7. Internationalen Kompositionswettbewerb von Originalkompositionen für Jugendmusikgruppen" aus. Der Wettbewerb richtet sich an Komponistinnen und Komponisten aller Nationen.

    07.11.2017


  • Ein Wochenende im Zeichen der Jugend

    PR JBO 2017

    Von Freitag, dem 27. Oktober bis Sonntag, dem 29. Oktober war die Stadt Linz das Zentrum der nationalen und internationalen Jugendblasorchesterszene. Neben den „Jugendblasorchester-Wettbewerben“ der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) fanden die Preisverleihung des „JUVENTUS – dem Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ sowie das Finale des Musikwettbewerbes „HOLZ klingt GUT!“ ihren Höhepunkt im Linzer Brucknerhaus. Rund 1.500 junge Musiktalente aus Österreich, Südtirol, Liechtenstein und Deutschland präsentierten an diesem Wochenende den Facettenreichtum des Jugendblasorchestergenres und der Jugendarbeit.

    31.10.2017


  • Bundesminister Andrä Rupprechter zu "HOLZ klingt GUT!"

    Holz klingt GUT (1)

    WIR ALLE LEBEN DAVON, diese vier Anfangsbuchstaben ergeben nicht von ungefähr das Wort "WALD". Wald ist ein echtes Multitalent. Er begeistert durch Multifunktionalität: Er gibt uns gesunde Luft, reines Wasser, Lebensmittel, Erholung, Schutz vor Naturgefahren, ist Klimaschutz-Garant, sichert unsere Arbeitsplätze und stellt uns den nachwachsenden Rohstoff Holz zur Verfügung.

    18.10.2017


  • „JUVENTUS – der Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“

    JUVENTUS (1)

    Projektpräsentation und Preisverleihung des JUVENTUS 2017

    Samstag, 28. Oktober 2017
    Großer Saal Brucknerhaus Linz

    13.10.2017


  • Eindrucksvoller „10. Österreichischer Blasmusikwettbewerb“

    ÖBW 2017

    Die friedliche Schlacht um Takte und Noten ist geschlagen. Beim "10. Österreichischen Blasmusikwettbewerb der Stufe D" wurden am 23. September 2017 die musikalischen Punkte an die Musikkapellen aus den österreichischen Bundesländern und Südtirol vergeben. 83 Höchststufenkapellen haben seit dem ersten Wettbewerb im Jahr 1990 daran teilgenommen, acht Blasorchester präsentierten heuer ihre künstlerisch-musikalischen Fertigkeiten vor zahlreichen Fachleuten, Gästen und vielen Fanclubs, die sich vom hohen Niveau der Teilnehmer überzeugen konnten.

    25.09.2017


  • Prominente Fürsprecher des Musikwettbewerbes „HOLZ klingt GUT!“

    Holz klingt GUT (1)

    Für den Musikwettbewerb „HOLZ klingt GUT!“ wurden zahlreiche tolle Beiträge aus Österreich und Südtirol eingereicht. DI Gerhard Mannsberger, Prof. Gerald Wirth sowie Eduard und Johannes Kutrowatz äußern sich begeistert zu diesem Wettbewerb.

    08.09.2017


  • Nachhaltige Kooperation

    Vertragskoopertation

    Am Mittwoch, dem 2. August 2017 fand in den Räumlichkeiten des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport, Mag. Hans Peter Doskozil, die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Republik Österreich und dem Österreichischen Blasmusikverband statt. Der Vertragsunterzeichnung wohnten der ÖBV-Präsident Horst Baumgartner sowie seine Vizepräsidenten Erich Riegler und Wolfram Baldauf, Oberst Bernhard Heher (Heeresmusikchef des österreichischen Bundesheeres) und Herr Bundesminister Doskozil bei.

    09.08.2017


  • Bundesjugendbeirat tagte in Schladming

    Bundesjugendbeirat 2017

    Von Freitag, dem 14. Juli bis Samstag, dem 15. Juli 2017 tagte der Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend in Schladming, um interessante Themen rund um unser Blasmusikwesen kritisch zu diskutieren und um neue Ideen für anstehende Projekte einzubringen. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten in diesem Gremium ihre Ideen und Vorschläge für die Schwerpunkte Kommunikation und Weiterbildung ein.

    01.08.2017


  • Hospitationsmöglichkeit beim Kammermusikprojekt

    Kammermusikprojekt

    Imposant – virtuos – beeindruckend – erfrischend:
    Das Kammermusikprojekt der Österreichischen Blasmusikjugend

    Das Kammermusikprojekt der ÖBJ charakterisiert eine Plattform für herausragende Musikerinnen und Musiker sowie Studierende der österreichischen Musikuniversitäten, die in kammermusikalischer Besetzung dementsprechende Literatur interpretieren. Heuer wird das Kammermusikprojekt bereits zum zweiten Mal von der ÖBJ organisiert. Als Hauptdozent des Projektes wird Matthias Schorn, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, das Ensemble künstlerisch-musikalisch betreuen.

    Kunstvolle, virtuose Kammermusikliteratur wird im Rahmen dieses Projektes von einer Originalen Harmoniebesetzung dargeboten. Die Musikerinnen und Musiker sind vorwiegend Studenten der österreichischen Musikuniversitäten und erwerben in diesem Rahmen musische Fertigkeiten, die über das Studiums-Curriculum hinausreichen. Am Programm für das Kammermusikprojekt stehen Mozarts "Gran Partita" und Dvoráks "Bläserserenade".

    Einladung zur Hospitationsmöglichkeit und öffentlichen Probe mit Matthias Schorn

    17.07.2017


  • HOLZ klingt GUT! – Produktion der Zirbenholzkassette

    Holz klingt GUT (1)

    Das steirische Unternehmen "fanArt Design Gmbh" hat sich besonders der Produktion von Werbeartikeln jeglicher Art verschrieben und erzeugt unter anderem Produkte in den Bereichen Textildruck, Digitaldruck und Glasdruck. Der Betrieb bietet beeinträchtigten Menschen einen sicheren Arbeitsplatz und die Chance, vollwertige Mitarbeiter zu sein und vollwertige Arbeit zu vollbringen.

    04.07.2017


  • AKTUELLES über "HOLZ klingt GUT!" – Musikwettbewerb für Holzinstrumente

    Holz klingt GUT (1)

    Die Österreichische Blasmusikjugend führt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft den Musikwettbewerb „HOLZ klingt GUT!“ durch, der sich an alle richtet, die musikalisch-kreative Beiträge rund um das Thema Holz und Wald in Form von Eigenkompositionen sowie Bearbeitungen für Ensembles einreichen möchten.

    18.05.2017


  • Königliche Harmonie Hergenrath auf Konzertreise in Salzburg

    Belgien Orchester

    Die "Königliche Harmonie Hergenrath" zählt zu den hervorragendsten Sinfonischen Blasorchestern Belgiens. Der Klangkörper gastiert von 25. bis 28. Mai 2017 in Salzburg und gibt im Zuge dessen zwei Konzerte zum Besten.

    15.05.2017


  • Neue Präsentation in Oberwölz eröffnet

    Dokzentrum

    Am 30. April 2017 wurde die neue Präsentation des Dokumentationszentrums des Österreichischen Blasmusikverbandes in Oberwölz eröffnet. Außerdem feierte das Blasmusikmuseum den 20-jährigen Bestand. Auch eine Ausstellung mit historischen Feuerwehrgeräten ist nun in Oberwölz zu sehen. Die Internationale Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Blasmusik (IGEB) ernannte den im vergangenen Jahr verstorbenen wissenschaftlichen Leiter des Blasmusikmuseums, Mag. Dr. Bernhard Habla, posthum zum Ehrenpräsidenten.

    09.05.2017


  • Die Österreichische Blasmusikjugend sucht DICH

    Bundesjugendvertretung

    als Delegierte/Delegierter in der gesetzlichen Bundesjugendvertretung

    Du bist motiviert, jugendpolitisch-interessiert, blasmusikalisch-engagiert und würdest gerne deine Stimme stellvertretend für die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) sprechen lassen?
    Dann ist dir diese Ausschreibung wie auf den Leib geschrieben.

    06.02.2017


  • Blasmusikforschung November - Dezember 2016

    Blasmusikforschung 11-12

    Die November-Dezember Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    03.01.2017


  • Jugendprojekt „Blockflöten Spatzen“ gewinnt den JUVENTUS 2016

    JUVENTUS (1)

    Besonders spannend war die Preisverleihung des „JUVENTUS – dem Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“, die heute Nachmittag im Zuge der 15. Internationalen Musikmesse in Ried (Oberösterreich) über die Bühne ging. Insgesamt 25 individuelle Jugendprojekte aus ganz Österreich wurden zum JUVENTUS eingereicht – ein Jurorenteam bewertete diese und nominierte die drei hervorragendsten Projekte, welche am 9. Oktober 2016 auf der Kulturland Oberösterreich Bühne in der Halle 19 der Messe Ried vor interessiertem Publikum präsentiert wurden.

    09.10.2016


  • Neue Richtlinien zum Erwerb des ÖBV-Leistungsabzeichens

    LA_Neu

    Zur Hebung des musikalischen Ausbildungsstandes und als Beitrag zum motivierten Musizieren können Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) bzw. der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) unabhängig vom Alter ein Leistungsabzeichen erwerben.

    15.09.2016


  • Blasmusikforschung Jänner-Feber

    Blasmusikforschung

    Die Jänner-Feber Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    30.08.2016


  • Blasmusikforschung März-April

    Blasmusikforschung

    Die März-April Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    30.08.2016


  • Blasmusikforschung Mai-Juni

    Blasmusikforschung

    Die Mai-Juni Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    30.08.2016


  • Blasmusikforschung Juli-August

    slider3.jpg

    Die Juli-August Ausgaben der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    30.08.2016


  • Blasmusikforschung September-Oktober

    Blasmusikforschung

    Die September-Oktober Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    30.08.2016


  • Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV 2017/2018

    Konzertwertungen

    Die Pflichtwerke für Konzertwertungen des Österreichischen Blasmusikverbandes für 2017/2018 der Leistungsstufen A bis E sind hier inklusive Noten- und Hörbeispielen ersichtlich.

    04.07.2016